Naturerfahrung auf besondere Weise

Abendspaziergang: Naturerfahrung auf besondere Weise! Witterungsbedingungen werden ganz anders wahr genommen. Heilpädagogisches Reiten und Reitpädagogik

Viel Spaß haben unsere Kinder beim abendlichen Erkundungsspaziergang mit den Ponys

Der Herbst hat seinen ganz besonderen Reiz! Durch die frühe Dunkelheit haben wir die Möglichkeit spannende Ponygogik Ausflüge zu machen. Ausgestattet mit Reflektoren, Blinklichtern und natürlich einer Taschenlampe erkunden unsere Kinder die Umwelt. Naturerfahrung auf besondere Weise! Witterungsbedingungen werden ganz anders wahr genommen. Im Gepäck haben wir immer eine große Portion Spaß!

Jetzt Schnupperstunde buchen

Die Schnupperstunde, der ideale Einstieg um erste Kontakte zu knüpfen und sich kennenzulernen

Schnupperstunde

Beim Putzen bauen die Kinder oft schon schnell eine Beziehung zu unseren tierischen Pädagogen auf

Mit jeder Schnupperstunde beginnt für uns und unsere Ponys eine „spannende“ Zeit, da jedes Kind anders auf die „tierischen Pädagogen“ reagiert und unterschiedliche Wege geht, um den Zugang zu den Ponys zu finden.
Manchmal sind es erste Berührungen, Beobachtungen, das Striegeln, das Führen oder das Sitzen auf dem Pferd, die für das Kind besonders bedeutend sind, um sich auf eine liebevolle und von gegenseitiger Wertschätzung geprägte Beziehung einzulassen.

Die Wirkung des therapeutischen Reitens auf den menschlichen Körper

In der Reitpädagogik setzen wir bei Bedarf auch die Elemente des therapeutischen Reitens ein. Die Bewegung des Therapiepferdes erzeugt wertvolle Bewegungen die auf das auf dem Pferd sitzende Kind weitergegeben werden. Die Schwingungsimpulse des Pferdes übertragen sich auf das Becken und auf die Wirbelsäule des auf dem Pferd sitzenden Kindes / des Erwachsenen. Der Körper des Menschen bewegt sich dabei in einer Art und Weise, die dem Bewegungsmuster des Gehens sehr ähnlich ist. Diese Bewegungen stärken den Körper in vielen Ausprägungen. So wird die gesamte Muskelspannung positiv beeinflusst, das Gleichgewicht und die Koordinationsfähigkeit wird verbessert.

Die Wirkung der tiergestützten Therapie auf Kinder

Unsere Ponys sind wichtige Co-Therapeuten und agieren bei Ponygogik in verschiedenen Funktionen. Die Reitpädagogik setzt auf die wertvolle Wirkung der tiergestützten Therapie.
Mögliche Symptome von Erkrankungen, aber auch seelischen oder geistigen Behinderungen können gelindert und teilweise heilungsunterstützend beeinflusst werden.
Durch den gezielten Einsatz der sanften Tiere in der Interaktion erzeugen und erhalten wir positive Erfahrungen und nachhaltig wirkende Erlebnisse bei Kindern.